Gartenbau in Thüringen

Gemüsebau

Die Hauptkulturen im Gemüseanbau in Thüringen sind: Spargel (ca. 378 ha), Kopfkohl (ca. 290 ha), Blumenkohl (ca. 260 ha), Buschbohnen (ca. 338 ha), Speisezwiebeln (ca. 163 ha). Die Produktion von Gemüse im Jahr 2006 bei den Hauptanbaukulturen betrug etwa 66.100 t.

Auf ca. 20% der Gemüseanbaufläche in Thüringen wird Gemüse für die Direktvermarktung angebaut, wobei Spargel die größte Bedeutung hat.

QS

In Thüringen produzieren die Gemüsebaubetriebe seit vielen Jahren umweltschonend und nachhaltig. Die Gewährleistung der Produktsicherheit ist ein fester Bestandteil der Bewirtschaftung der Anbauflächen. Im Durchschnitt der letzten 10 Jahre wurden ca. 90% der Gemüseanbaufläche nach den Richtlinien der Kontrollierten Integrierten Produktion bewirtschaftet. Fast zwei Drittel der Betriebe wurden im Jahr 2012 nach den Richtlinien von Qualitätssicherungssystemen (QS; GLOBAL/GAP) zertifiziert. 

Kontrolliert-integrierter Gemüseanbau

Die dem kontrolliert-integrierten Gemüsebau angeschlossenen Gartenbaubetriebe produzieren gesunde, hochwertige Nahrungsmittel in hoher Qualität – bei gleichzeitiger größtmöglicher Schonung von Boden, Wasser und Natur.

  • Nutzung der neuesten Erkenntnisse von Wissenschaft und Fortschritt
  • Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und Düngemitteln auf geringem, notwendigen Maß
  • ausschließlich bedarfsgerechte Düngung
  • Bekämpfung von Schädlingen möglichst natürlich (nur bei Überschreitung eines bestimmten qualitätsmindernden Schädlings- bzw. Krankheitsbefalls)
  • Einsatz nützlingsschonender Pflanzenschutzmittel
  • Regelmäßige Kontrollen durch unabhängige Organisation (Entnahme von Boden-, Blatt- und Fruchtproben und Kontrolle durch neutrale Untersuchungslabore)

Hauptanbaugebiete Freilandgemüse (ca. 1.235 ha)

  • Thüringer Becken/ Raum Erfurt
  • Region um Bad Langensalza
  • Mühlhausen/Grossengottern
  • Altenburger Land  

Hauptanbaugebiete Unterglasgemüseanbau (ca. 46 ha)

  • Alperstedt
  • Laasdorf
  • Schkölen
  • Erfurt

Schwerpunkte im Freilandgemüseanbau in Thüringen bilden folgende Kulturen: Spargel, Kopfkohl, Blumenkohl, Speisezwiebeln und Einlegegurken. Beim Unterglasanbau dominiert die Tomatenproduktion vor dem Gurkenanbau.

Gärtner dieser Kategorie: