Gartenbau in Thüringen

Die BUGA Erfurt 2021

23. April bis 10. Oktober 2021

In Thüringen verwurzelt. In Erfurt zuhause.
(BUGA Erfurt) 2021 kommt die (Bundes-) Gartenschau nach Hause, nach Erfurt, in die Stadt, in der bereits im Jahr 1865 die erste internationale Gartenschau stattgefunden hat. Diese Geschichte macht die BUGA 2021 wieder sicht- und erlebbar. Die Bundesgartenschau verwandelt Thüringens Landeshauptstadt in eine blumig-grüne Gartenoase. Blühende Blumenfelder, historische Kulissen, leuchtende Farben, herrlicher Duft – Erfurt feiert die Renaissance der Blumenstadt und zeigt das Gärtnerhandwerk in allen Facetten. Auf den zwei Ausstellungsflächen laden zahlreiche gärtnerische Attraktionen zum Entspannen, Erfreuen und Bewundern ein. Es gibt Gärten zum Staunen, zum Nachmachen, zum Lernen oder zur Inspiration. Wie die Themengärten, hier dreht sich alles um einen Schwerpunkt: Küchengarten, der Garten für Kinder, pflegeleichte Gärten, Naturgärten, Gärten der Epoche und noch viel mehr. Oder die Schaugärten, die den Artenreichtum erlebbar machen: Irisgarten, Rosengarten, Liliengarten, Karl-Förster Garten oder die Erfurter Gartenschätze mit einzigartigen Züchtungen von Gemüse und Blumen aus den vergangenen 200 Jahren – Made in Thüringen.

Weitere Informationen: http://www.buga2021.de/