Gartenbau in Thüringen

Cerealienmarkt - Erfurter Garten-, Stauden- und Bauernmarkt

13. und 14. September 2013
7 bis 15 Uhr

Domplatz

Herbstblumen, Stauden, Gehölze, Obst, Gemüse und vieles mehr!

Bunte Pflanzenvielfalt für die Besucher des Cerealienmarktes in Erfurt. Mit dem Herbstsortiment wird den Blumen- und Gartenliebhabern für die neue Bepflanzung alles geboten was man braucht.

Es gibt aber auch gesundes und erntefrisches Obst und Gemüse aus der Region.

Mit einem interessanten Vortragsprogramm werden Profigärtner über gärtnerische Themen referieren. Die Besucher des Marktes erhalten die Tipps und Anregungen direkt vom Fachmann.

Der Cerealienmarkt bildet auch in diesem Jahr wieder den Auftakt für den „Goldenen Herbst – bei uns in Thüringen“. Diese Gemeinschaftsaktion der Thüringer Gärtner richtet sich direkt an die vielen Gartenfreunde und lädt zu einem Besuch in die Gärtnerei ein.

Die altrömische Göttin des Ackerbaus „Ceres" ist die Namensgeberin dieser speziellen Veranstaltung, die bereits zum 22. Mal auf dem Domplatz stattfindet.

Der Herbst ist aber auch die Zeit der Ernte und eine breite Palette einheimischer Obst- und Gemüseerzeugnisse wird auf kürzestem Weg direkt vom Erzeuger zum Kunden angeboten.

Auf dem Bauernmarkt in der Thüringer Landeshauptstadt dürfen natürlich die berühmten Thüringer Wurstwaren nicht fehlen und diese werden an vielen Ständen in bester Qualität — auch als Bratwurst vom Holzkohlerost — angeboten. Umrahmt wird der Cerealienmarkt mit Live-Musik und Kinderunterhaltung.