Gartenbau in Thüringen

Herbstfest in der Gärtnerei Boock

(Gärtnerei Boock) Es ist wieder soweit. Draußen ist ein ultimatives Farbspiel im Gange, bevor sich die intensiven Farben für einige Zeit aus der Pflanzenwelt verabschieden. Die hoffentlich üppige Ernte ist eingebracht und verschiedene Pflanzen haben sich den ersten Frösten gebeugt. Während sich die Natur auf ihre winterliche Ruhe vorbereitet, ist es an der Zeit, im Garten noch einmal so richtig loszulegen.

Zum einen beginnt mit dem Laubfall die optimale Pflanzzeit für viele Laubgehölze. Wurzelnackte Obstbäume, Beerensträucher, Rosen und Heckenpflanzen sowie Solitärgehölze mit Erdballen stehen nun zur Verfügung. Auch für Gehölze im Topf und Nadelgehölze ist der Pflanzzeitpunkt bestens. Das Holz ist ausgereift, die Knospen für das nächste Jahr sind ausgebildet. So können die Pflanzen alle Kraft ins Wurzelwachstum stecken und wachsen im Erdreich an, solange der Boden frostfrei ist. Im Frühjahr können sie mit voller Kraft durchstarten.

Zum anderen ist es an der Zeit, Garten und Terrasse winterfest zu machen. Rosen wollen gehäufelt, empfindliche Pflanzen geschützt werden. Stämme und Immergrüne sollte man von winterlicher Sonneneinstrahlung abschirmen. Kübel und Topfpflanzen sind einzupacken, Terrakotta- und Keramiktöpfe vor Frost zu sichern.

Und wenn der Garten mit all seiner Fülle noch einmal so in den Mittelpunkt tritt, lädt die Gärtnerei Boock am Samstag, den 17.10.2015 zum traditionellen Herbstfest ein.

Von 9.00 bis 15.00 Uhr erwarten Sie:

  • Obstsortenbestimmung mit Herrn Dr. Schuricht,
  • Tipps und Materialien zum optimalen Winterschutz für Ihren Garten,
  • Wurzelnackte Obstgehölze, Heckenpflanzen, Rosen, Nadelgehölzen, Stauden und Saisonblumen,
  • Eine Gartenrally, bei der Sie mit ein wenig Glück schöne Preise gewinnen können,
  • Selbstgemächte Gartenschätze,
  • Und wie immer frisch gepresster Apfelsaft, Thüringer Kuchen und Steinofenpizza

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.boock-gartenkultur.de