Gartenbau in Thüringen

Saisonale Thüringer Rezepte

Natürlich gesund ...

...mit Erdbeeren
aus Thüringen

Erdbeer-Spargelsalat mit Pistazieneis

Erdbeer-Spargelsalat
mit Pistazieneis

Erdbeer-Spargelsalat mit Pistazieneis

Erdbeer-Spargelsalat
mit Pistazieneis

Autor:

Zutaten für 4 Personen:

300 g frische Erdbeeren, 300 g geschälter Bleichspargel, etwas weißer Balsamicoessig, 400 g Pistazien-Eis, 2 TL Zucker, 4 Zweige Minze, 1 TL grüne Pfefferkörner aus der Lake, 1 Prise Salz

Zubereitung:

Den Bleichspargel gründlich schälen und in hauchdünne schräge Scheibchen schneiden. Die gewaschenen und vom Stielansatz befreiten Erdbeeren werden längs ebenfalls in dünne Scheiben geschnitten. Spargel und Erdbeeren mit dem Zucker vorsichtig vermengen und nach Geschmack mit weißem Balsamico-Essig und einer Prise Salz abschmecken. Etwa 5–10 Minuten marinieren lassen. In der Zwischenzeit die Minze waschen, die oberen Minzetriebe abbrechen und zur Seite legen. Vom unteren dicken Stielende die Blätter abstreifen und diese in sehr feine Streifen schneiden. Die in einem Sieb abgewaschenen grünen Pfefferkörner und die Minzestreifen kurz vor dem Anrichten unter den Erdbeer-Spargelsalat geben.

Auf gekühlten Tellern werden jeweils zwei Kugeln Pistazien-Eis in der Mitte arrangiert. Rundum das Eis richtet man den Salat und garniert mit den Minzespitzen.

Natürlich gesund mit Thüringer Erdbeeren

...mit Tomaten
aus Thüringen

Ofentomaten mit Schafskäsefüllung

Ofen-Tomaten
mit Schafskäsefüllung

Ofentomaten mit Schafskäsefüllung

Ofen-Tomaten
mit Schafskäsefüllung

Autor:

Zutaten für 4 Personen:

8 reife Tomaten, 1 mittelgroße Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 Eier, 200g Schafskäse, 2 EL Semmelmehl, 2 EL Olivenöl, 2 Stiele Thymian, 2 Stiele Oregano, 1 kleines Bund Petersilie, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Von den Tomaten wird jeweils ein Deckel abgeschnitten. Mit einem Teelöffel alle Tomaten vorsichtig aushöhlen. Von innen mit etwas Salz und Pfeffer ausreiben. Die geschälte Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und mit den gut zerdrückten und zerriebenen Knoblauchzehen vermischen. Die abgezupften Blättchen von Thymian und Oregano werden gemeinsam mit der gewaschenen und von den dicken Stielen befreiten Petersilie mit einem scharfen Messer fein gehackt. Den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken oder pürieren. Nun die aufgeschlagenen Eier und die Semmelbrösel zugeben und alle Zutaten gut miteinander zu einer Creme vermengen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Nun die Creme gleichmäßig in die Tomaten füllen, jeweils einen Deckel aufsetzen und mit etwas Olivenöl bepinseln. Mit dem restlichen Öl wird eine feuerfeste Form ausgefettet und die gefüllten Tomaten werden hineingesetzt. Die Tomaten bei 180 Grad in den vorgeheizten Ofen geben und 25–30 Minuten backen. Dazu schmecken Pellkartöffelchen, ofenwarmes Baguettebrot oder Chiabatta sehr gut.

Natürlich gesund mit Thüringer Tomaten

...mit Kirschen
aus Thüringen

Kirsch-Quark-Auflauf

Kirsch-Quark-Auflauf

Kirsch-Quark-Auflauf

Kirsch-Quark-Auflauf

Autor:

Zutaten für 4 Personen:

500g Sauerkirschen, 80g Butter, 100g Zucker, 2 Eier, 500gMagerquark,1 unbehandelte Zitrone, 60g Weizenmehl, 1/2TL Backpulver, 2EL Mandelblättchen, 1 EL Zucker, 1 Messerspitze Zimtpuder, Puderzucker

Zubereitung:

Eine passende Auflaufform oder entsprechende Portionsförmchen werden mit etwas Butter ausgefettet. Die gewaschenen und entkernten Kirschen in die Form geben und gleichmäßig verteilen. Die restliche Butter wird mit dem Zucker schaumig gerührt. Nun kommen die Eigelbe, der Quark und die geriebene Schale der unbehandelten Zitrone dazu. Die Zitrone halbieren, ausgepressen und den Saft ebenfalls unterrühren. Die Eiklar werden zu steifem Schnee geschlagen und dieser wird vorsichtig unter die Quarkmasse gehoben. Zum Schluss kommen das Mehl, der Zimt und das Backpulver unter die Masse. Nun gibt man die Quarkmasse über die eingefüllten Kirschen und bestreut das Ganze mit den Mandelblättchen. Bei etwa 200°C wird der Auflauf im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten goldbraun gebacken. Portionsförmchen benötigen nur etwa 30 Minuten!


Mit Puderzucker bestreut wird der Auflauf zu Tisch gebracht und ist ein köstliches Dessert oder auch eine süße Hauptmahlzeit.

Natürlich gesund mit Thüringer Kirschen

...mit Gurken
aus Thüringen

Foto Thüringer bunte Gurkensuppe

Thüringer bunte Gurkensuppe

Foto Thüringer bunte Gurkensuppe

Thüringer bunte Gurkensuppe

Autor:

Zutaten für 4 Portionen:

1–2 Salatgurken, 1 rote und eine grüne Paprikaschote,
1 große Zwiebel, 120g Frühstücksspeck, 80g Tomatenmark, 3/4 l kräftige Gemüsebrühe, 0,2l saure Sahne, 2EL Speiseöl, 1TL Currypuder, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Gurken schälen, halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse herausschaben. Das Gurkenfleisch in halbe Zentimeter breite Halbmonde schneiden. Die Paprikafrüchte von Stiel und Kerngehäuse befreien und in nicht zu große Würfel schneiden. Auch die Zwiebel fein würfeln. Nun die dünnen Scheiben vom Frühstücksspeck in Streifen schneiden und in einem Topf im erhitzten Öl anbraten. Die Zwiebelwürfel zugeben und glasig schwitzen. Mit dem Currypuder anstäuben. Die vorbereiteten Gurken und Paprika zugeben und etwa 10 Minuten schmoren. Dann das Tomatenmark zugeben, gut verrühren und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.


Kurz vor dem Servieren kommt die saure Sahne in die Suppe. Gut durchrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Natürlich gesund mit Thüringer Gurken

... mit Äpfeln
aus Thüringen

Apfel-Sprossen-Salat

Apfel-Sprossen-Salat

Apfel-Sprossen-Salat

Apfel-Sprossen-Salat

Autor:

Zutaten für 4 Portionen:

500g säuerliche Äpfel, 60g Sprossen-Sortiment, 1Bund Brunnenkresse, 1EL Speiseöl, 300g Hähnchenbrust, 1Bogen Aluminiumfolie, Salz, weißer Pfeffer, für die Marinade: 1TL Honig, 1/2TL geriebener Meerrettich, 1TL Sojasauce, 1EL Apfelessig, 2EL Speiseöl, bunter Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Zuerst einen Bogen Aluminiumfolie mit etwas Öl fetten, mit Salz und weißem Pfeffer bestreuen. Danach legt man die beiden Hähnchenbrustteile so auf die Folie, dass sich die spitz zulaufenden Enden überlappen. Das Fleisch nochmals mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen.Die Hähnchenbrüste nun fest in die Folie einrollen und an den beiden Enden fest zusammendrehen. Bei 150°C die Hähnchenbrustrolle im Ofen 20 Minuten garen. Die gewaschenen und vom Kerngehäuse befreiten Äpfel werden mit der Schale in Keile und dann in dünne Blättchen geschnitten. Nun die Sprossen und die gewaschene und fein geschnittene Brunnenkresse dazugeben.

Die Zutaten der Marinade werden gut miteinander mit einem Schneebesens verrührt und das fertige Dressing über den Salat-ansatz geben. Alles gut miteinander vermischen und etwa 10 Minuten marinieren lassen. In der Zwischenzeit das Hähnchenfilet aus der Folie nehmen und in schräge Scheiben schneiden. Salat wie im Bild anrichten. Dazu passt ofenwarmes Chiabatta.

 

Natürlich gesund mit Thüringer Äpfeln

...mit Kohl
aus Thüringen

Foto Erfurter Blumenkohltorte

Herzhafte Erfurter Blumenkohltorte

Foto Erfurter Blumenkohltorte

Herzhafte Erfurter Blumenkohltorte

Autor:

Zutaten für 4 Portionen:

1 großer Kopf Blumenkohl, 500g TK Blätterteig, 300g Putenschinken in dünne Scheiben geschnitten, 1 kleines Bund Petersilie, 1 Tasse Weißwein, 1 Tasse Sahne, 6 Eier, 150g geriebener Emmentaler Käse, Salz, weißer Pfeffer, geriebene Muskatnuß, 60g Butter

Zubereitung:

Zu Beginn den tiefgekühlten Blätterteig auftauen lassen. Der Blumenkohl wird in Röschen mit kurzem Stiel geputzt und möglichst im Dampf 4–5 Minuten bissfest gegart, danach rasch auskühlen lassen. Eine passende Backform wird mit der Blätterteigplatte ausgelegt, der Rand hierbei etwas hochgezogen. Nun streut man die gewaschene und fein gehackte Petersilie gleichmäßig über den Teig und setzt die Röschen dicht nebeneinander in die Form. Abwechselnd wird dabei etwa jedes zweite Blumenkohlröschen in den dünn geschnittenen Truthahnschinken gehüllt.

Nun eine Masse aus den verquirlten Eiern, dem Weißwein, der Sahne und dem geriebenen Emmentaler Käse herstellen und gut verrühren. Mit Salz, weißem Pfeffer und geriebener Muskatnuß abschmecken. Die Masse über den Blumenkohlröschen gleichmäßig verteilen und mit Butterflöckchen belegen.

Im vorgeheizten Ofen bei ca.230 °C 30–35 Minuten goldbraun backen und vor dem Servieren die Erfurter Blumenkohltorte in Portionsstücke teilen.

Natürlich gesund mit Thüringer Kohl

...mit Pflaumen
aus Thüringen

Foto Thüringer Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen mit Butter-Streuseln

Foto Thüringer Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen mit Butter-Streuseln

Autor:

Zutaten für 1 Blech:

Teig: 250 g Quark, 200 g Zucker, 6 EL Öl, 2 Eier, 400 g Mehl, 1 P. Backpulver


Belag: 500 g frische Pflaumen, Butterstreusel, 250 g Butter, 200 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 300 g Mehl

Zubereitung:

Den Speisequark in eine Schüssel geben, Eier, Öl und Zucker hinzufügen und mit der Hand durchmengen. Mehl und Backpulver zugeben und durchkneten bis ein schöner, glatter Teig entsteht. Ein Backblech mit Butter bestreichen und den Teig darauf ausrollen oder mit der Hand verteilen und andrücken. Die Pflaumen waschen, entsteinen, anschließend in Viertel schneiden und auf den Teig legen. Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben, vermischen und nach und nach das Mehl hinzugeben, bis es feine Streusel werden. Die Butterstreusel auf dem Pflaumenblech verteilen und den Kuchen bei 160°C (Umluft) im Backofen ca. 35–45 Minuten backen. Wenn sich die Streusel goldbraun färben ist der Kuchen fertig, danach auf dem Ofenrost langsam abkühlen lassen, oder noch leicht warm die ersten Stücke genießen.


Unser Tipp: Pflaumen eignen sich auch fantastisch zum einwecken, so können Sie Ihren Thüringer Pflaumenkuchen auch in den Wintermonaten und im Frühjahr backen.

Natürlich gesund mit Thüringer Pflaumen